Lebensverändernde Einsichten

img_1244-2Auf einer der letzten Xpand Tagungen habe ich Frau Roth kennen gelernt:  Mag.a Karin Roth koordiniert die Arbeit von Insight-International auf Europaebene, lebt in Salzburg und hat ein Studium mit dem Schwerpunkt Beratung, Supervision und Intervention, sowie eine internationale Beratungsausbildung abgeschlossen. Sie hat in zwei Seminaren die die Grundlagen der Arbeit von IFT vorgestellt. Es lohnt sich, den Ansatz näher anzuschauen!

Insight Focused Therapy (IFT) ist ein neuer integrativer Beratungsansatz, der von Pauline Skeates und ihrem Team in Auckland, Neuseeland, entwickelt wurde. In diesem Beratungsmodell kommen neueste neurowissenschaftliche Forschungsergebnisse von Siegel, Le Doux, Schore und Cozolino zum Einsatz, welche mit Prinzipien der Bindungs-, Kohärenz- und Clean Language- Therorie verknüpft werden. Sowohl diese als auch andere Prinzipien wurden miteinander verwoben und daraus entstand eine leicht anwendbare, nicht-direktive Beratungsmethode, welche den Erfahrungshorizont und die Wahrnehmung des aktuellen Moments erhöht und fördert. Es verbinden sich Spiritualität, Neurowissenschaft und Psychologie zu einem höchst effektiven Werkzeug, das den Einzelnen in seinem Wachstum unterstützt. Auf diese Art und Weise können automatische Verteidigungsmechanismen weitgehend überbrückt und eine Tür für lebensverändernde Einsichten und neues Wissen geöffnet werden.

Insight Focused Therapy (IFT) wird von Beratern, Therapeuten und Seelsorgern erfolgreich eingesetzt, kann aber auch im inneren Dialog angewendet werden. Somit unterstützt IFT auf verschiedenen Ebenen und in unterschiedlichen Anwendungskontexten die persönliche Entwicklung.Dieses Konzept wurde von Pauline Skeates in Auckland, Neuseeland, entwickelt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s