The Power of Words – Die Macht der Worte

Jemand sagte zu mir vor einigen Jahren den Satz: „Worte schaffen Wirklichkeit.“ Dies hat dazu geführt, dass ich angefangen habe, die Art und Weise meiner Kommunikation sehr bewusst zu wählen. Und ich lerne immer noch! Ich kann nicht positive Ergebnisse erwarten, wenn ich ständig negative Statements über einer Situation oder einer Beziehung ausspreche. Das bedeutet aber auch, sich die Beweggründe für bestimmte Sätze bewusst zu machen und noch mehr, sich die Kraft der Sprache bewusst zu machen. Gerade wenn es darum geht, die Ziele zu erreichen, die man sich persönlich oder auch beruflich gesetzt hat.

Kommunikation ist schwierig. Der Grossteil läuft sowieso unbewusst und nonverbal. Unsere Haltung oder Einstellung zu einer Sache, einer Situation oder einem Menschen bestimmt die Kraft meiner Worte. Jeder spürt, ob er als „Marketingobjekt“ benutzt wird, als „Erfüllungsgehilfe“ für die Ziele eines anderen, oder ob es wirklich aus einer Haltung des Respekts kommt. Aber genau deshalb ist es von besonderer Bedeutung, dass wir die Worte, mit denen wir etwas transportieren wollen mit Bedacht und „von Herzen“ wählen. „Ich weiss gerade nicht was Du meinst, bitte sag es doch anders…“. Oder anders herum: „Darf ich Dir mal sagen, was ich gerade verstanden habe“. Diese beiden Sätze zeugen von einer offenen und lernbereiten Einstellung, ohne zu verurteilen oder aus einem Reflex heraus negativ zu reagieren.

Wir hören und sprechen aus unseren unbewussten Mustern und agieren und reagieren auf Gehörtes und Gesehenes. In den nächsten Wochen werde ich noch auf eine Methode eingehen, die dies sehr prägnant verdeutlicht: Die Transaktionsanalyse. Diese Methode ist einsichtig, wissenschaftlich fundiert und in jeder Beziehung mit Gewinn einsetzbar.

Im folgenden Video ist dargestellt, dass es „wirtschaftlichen Erfolg“ bringt, wenn man sein Anliegen mit den richtigen Worten und aus einer führenden und dienenden Haltung transportiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s