Eberhard von Kuenheim – Führung in turbulenten Zeiten

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen

Eberhard von Kuenheim war vom 1970 bis 1993 Vorstandsvorsitzender der BMW AG. Zu Beginn seiner Amtszeit hatte das Unternehmen etwa 20.000 Mitarbeiter und einen Umsatz von etwas mehr als einer Milliarde DM. Er war damals der jüngste Vorstand in der deutschen Grossindustrie und hatte nicht gerade gute Startbedingungen. Wir erinnern uns an die „Auto freien Sonntage“, die drastischen Sparmassnahmen und die dramatischen Medienberichte. Die Ölkrise Anfang der siebziger Jahre legte ihre Schatten auf die weltweite wirtschaftliche Entwicklung. Trotzdem wagte Von Kuenheim etwas. Mitten in der “Weltuntergangs-Athmosphäre”, der Club of Rome verkündete die letzten Jahre der Öl- und Kohlereserven, entschloss sich Eberhard von Kuenheim nicht nur zum Ausbau des Automobilwerks in Dingolfing, sondern bildete  mit dem Aufbau von weltweit agierenden Vertriebsgesellschaften die Basis für die Internationalisierung des Unternehmens. „Am 27. September 2013 feierte das BMW-Werk Dingolfing „40 Jahre Automobile aus Dingolfing“. Am 27. September 1973 lief der erste BMW (BMW 5er) vom Band. Seit dieser Zeit sind knapp neun Millionen Fahrzeuge in Dingolfing produziert worden.“ (Wikipedia)

Paradox, verrückt, wagemutig – oder eine Zeichen grossen Weitblicks? Im Nachhinein kann man  sagen, dass er dadurch eine Grundlage schuf, für den Aufschwung der BMW AG und des ganzen Wirtschaftsstandortes Deutschland. Er hat inmitten krisenhafter Zeiten etwas unternommen und kluge Entscheidungen getroffen.

Und er wirkt immer noch mit seinem „Unternehmer-Geist“. Das Motto der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG lautet: „Freude am Neu wagen“.

Der Reformator Martin Luther (einer der grossen Risk-Manager) hat es einmal so gesagt:

Und wenn morgen die Welt unterginge, so würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s