Reframing – Impulse zum Weiterdenken

Wir sind für unser Denken und Handeln voll verantwortlich:

Wenn ich zurück schaue, für was bin ich dankbar? Gestern, letzte Woche, letztes Jahr, …?

Was war mir das Wichtigste, Schönste, Beste, Schmerzhafteste, Traurigste,…?
Welche Bedeutung gebe ich den Erfahrungen?

Gibt es Ereignisse oder Erfahrungen, die sich in meinem Leben irgendwie wiederholen?

Welche (Gedanken- und) Verhaltensmuster habe ich bei mir erkannt?

Welche pflege ich?
An welchen leide ich?

Will ich mir selbst ein wenig mehr „auf die Schliche“ kommen?

Wie gehe ich mit mir selbst um?

Nehme ich mir Zeit, um achtsam und bewusst mit mir und anderen um zugehen?

Bin ich mir selbst „ein guter Freund“? Oder hart und unbarmherzig?

Bin ich mir nun bewusst, dass ich andere nicht mehr einfach so beurteilen kann?

Kann ich Feedback geben und nehmen?

Bin ich eine gute Führungskraft?

Folgen mir andere?

Hier noch zur Reflexionshilfe ein Formular von Aymeric
Gründer von WEEK PLAN:
YEAR-PLAN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s