Umgang mit Stress: Widerstandskraft: Resilienz

Resilienz (von lat. resilire ‚zurückspringen‘ ‚abprallen‘) oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und als Anlass für Entwicklungen zu nutzen durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungs­strategie und Selbsterhaltung. Das Gegenteil von Resilienz ist Verwundbarkeit (Vulnerabilität).  (aus Wikipedia)

Die Resilienz-Faktoren

Resilienz beruht auf bestimmten Fähigkeiten: Hier eine kurze Checkliste zum Weiterdenken:

  1. Akzeptanz: Die Wirklichkeit und damit verbundene unangenehme Gefühle des Ärgers oder der Trauer werden nicht geleugnet oder verdrängt, sondern zugelassen und durchlebt. „Anerkennen, was ist.“
  1. Selbstverantwortung: Verantwortung für das persönliche Leben und Handeln wird wahrgenommen. „Ich ziehe aufrichtige Bilanz und stehe dazu, dass…“. Ich bin bereit aus meinen Fehlern zu lernen!
  1. Optimismus: Es gibt schwere Zeiten im Leben. Aber die Dinge drehen sich auch wieder zum Positiven. „Es gibt immer einen neuen Morgen“.
  1. Dankbarkeit: Die Fokussierung auf Mangel, Scheitern und tatsächlich Erlittenes wird aufgeweicht. Neue Stabilität und Vitalität kann wachsen. „Danken schützt vor wanken“, Im Danken kommt Neues ins Leben“, „auf einem bitteren Boden wächst nichts“.
  1. Selbstwirksamkeit: Wir haben Einfluss auf unser Leben und können an der Situation etwas ändern. Die kleinen Schritte gehen, das Mögliche tun – jetzt. „Raus aus der Opferrolle“.
  1. Lösungsorientierung: Wir passen uns den veränderten Bedingungen an. Neue Handlungsoptionen werden entdeckt. Ich widerstehe der Gravitation der Not und drehe mich nicht um das Problem: „Es gibt immer eine Lösung“.
  1. Netzwerkorientierung: Beziehungen werden in guten Zeiten gepflegt und sind in Notzeiten tragfähig. Wir nehmen Hilfe von außen an und bauen Freundschaften auf, die in schweren Zeiten Unterstützung bieten. „Niemand ist eine Insel“.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s